• Château Materre

Château Materre

Bordeaux Supérieur rouge

Dieses in der Gemeinde Cénac, kleiner Weinbauort auf der Route nach Saint Jaques de Compostelle, liegende Weingut geht bis ins XVII. Jahrhundert zurück.„Materre“ war General unter Napoleon I. Kurz vor der Einschiffung nach Ägypten hat er das Gut im Jahre 1797 erworben. Von 1823 – 2005 wurde das Château von der Familie Duvert bewirtschaftet.
Danach vertrauten sie den Weinberg der Familie Gonfrier an. Heute arbeiten die beiden Familien zusammen. Gemeinsam bemühen sie sich die Identität des Château nicht nur zu erhalten, sondern weiter zu entwickeln.


Laden Sie das technische Datenblatt herunter

A.O.C.: Bordeaux Supérieur rouge

 


Gemeinde: Cénac


Superficie du vignoble : 19 hectares


Terroir: Hügel mit Ton-Kieselboden, Untergrund


Rebsorten: 70% Merlot, 20% Cabernet Sauvignon und 10% Malbec


Durchschnittsalter der Reben: 20 Jahre


Weinbau: Traditioneller Bordelaiser Schnitt mit 2 Fruchtruten und Flachbogenerziehung.  Gezielte Begrünung der Zeilen und mechanische Bodenbewirtschaftung, um die Leistungsfähigkeit des Bodens und die biologische Vielfalt von Flora und Fauna zu verbessern. Die Laubarbeiten werden von Hand durchgeführt, um eine gleichmäßige Verteilung und dadurch eine gute Belüftung der Trauben zu gewährleisten. Maschinelle Ernte.

Der gesamte Weinberg wird gemäß den Vorgaben von “agriculture raisonné” dem naturnahen Weinbau bewirtschaftet und ist HCE3 (Haute Valeur Environnementale Stufe 3) zertifiziert.


Weinbereitung: Entrappen der Trauben, Die Maische wird danach in Tanks gefüllt. 72 Stunden gekühlte Mazeration, um Farbe und Frucht zu erhalten. Danach Mazeration und Maischegärung im thermoregulierten Tank – 15 Tage bis drei Wochen.


Ausbau: 8 Monate im Holzfass aus französischer Eiche.


Verkostungsnotizen:
Ein kräftiger Wein mit dunkler Farbe. Noten von reifen Früchten vermischen sich mit Gewürzen – unverkennbar Malbec. Der Ausbau im Holzfass verleiht dem Wein angenehme Tannine und einen weichen, eleganten Character.
Passt zu: Rotem Fleisch. Die Gewürznote macht ihn perfekt zu gut gewürzten Speisen.


Medaillen & Auszeichnungen:

Jahrgang 2015

  • Gold Medaille, Concours Général Agricole de Paris 2017

Jahrgang 2016

  • Silber Medaille, Concours Général Agricole de Paris 2018